Geschichte

1972 Fundamente - Beginn der Schalungsherstellung

Die Fundamente unserer Firma wurden im Jahr 1972 durch Herrn Engin Tezsezer gelegt, welcher weiterhin als Vorstandsvorsitzender unserer Firma amtiert. Herr Engin Tezsezer hat auf Basis seiner beruflichen Erfahrungen und Fähigkeiten seinen Betrieb in einem kleinen Atelier gegründet und dort die Herstellung von Injektionsschaltung begonnen.

1980-1995 Beginn der Kunststoffkleiderbügelherstellung und Wachstum

Die erste Investition für die Herstellung von Kunststoffprodukten erfolgte durch den Kauf der ersten Kunststoffinjektionsmaschine. In dieser Phase wurde entsprechend den Anforderungen unserer Kunden die Herstellung von Kunststoffkleiderbügel begonnen. In den 1980ern nahm in der Türkei die Herstellung von Konfektionskleidung zu, weshalb zur Erfüllung des zunehmenden Kleiderbügelbedarfs ernsthafte Investitionen gemacht wurden. Es folgte der Umzug in die neue Produktionsstätte und die ersten Schritte der Industrialisierung waren getan.

1995-2002 Weltöffnung

Unsere Produkte, die wir im Rahmen der im Jahr 1995 abgeschlossenen internationalen Vereinbarungen hergestellt hatten, wurden weltweit verkauft und exportiert. Durch umfangreiche Investitionen in den Folgejahren wurden neue Anlagen gegründet und Produktionslinien gebildet.

2002-2010 Industrialisierung

Zum ersten Mal kam die Firma im Jahr 2002 unter die größten 1000 Industriefirmen der Türkei. In den Folgejahren folgten ständige Rangierungen, worunter sich auch der erste Platz beim Steueramt für Außenhandel befindet.

2010-2013 Modernisierung

Um nach dem Jahr 2010 den sich ändernden und entwickelnden Marktbedingungen Rechnung tragen zu können, wurde erneut der Prozess zur strategischen Strukturierung gestartet. Unsere Verwaltung hat sich mit dem Schlagwort „Nur die Veränderung selbst ändert sich nicht“ auf einen neuen Weg gemacht und hat im Rahmen dessen sowohl die Produktionstechnologien, als auch die Verwaltungsansätze und die strategischen Anwendungen den sich ändernden und entwickelnden Marktbedingungen auf beste Art und Weise angepasst und in der Modernisierungsphase ernsthafte Schritte getan.

November 2013 Erwerb der Firma Taykon Plastik

Mit höchster Vision und Erfahrung hat es die Firma Taykon Plastik und deren Verwaltung geschafft, die in der Türkei modernste Anlage für die Herstellung von Kleiderbügeln zu gründen. Taykon Plastik gehört dank der hochtechnologischen Automatisierungssysteme, der hohen Produktivitätsstufe und der niedrigen Herstellungskosten zu den erfolgreichsten Kleiderbügelherstellungsanlagen der Türkei. Aufgrund des Entschlusses der Geschäftsführung der Firma Taykon Plastik, das Tätigkeitsfeld zu ändern, haben sie die Geschäftsführungen beider Firmen im Einvernehmen zur Übertragung des Kleiderbügelbetriebs auf die Firma Tam Plastik entschlossen. Wir glauben fest daran, dass diese Vereinigung unserem Sektor an Dynamik, Produktivität und strategischen Errungenschaften schenken wird.

Oktober 2014 Erwerb der Firma Şahsan Plastik

Die Firma Şahsan Plastik bietet ihre erfolgreichen Dienste besonders auf den Gebieten der produktiven Produktionsfähigkeiten und des Exports seit über 20Jahren im Kleiderbügelsektor der Türkei an. Aufgrund des Wunsches der Firma Şahsan Plastik, das Tätigkeitsgebiet zu ändern, wurde den durchgeführten Verhandlungen zufolge der Entschluss gefasst, den Kleiderbügelbetrieb auf die Firma Tam Plastik zu übertragen. Wir freuen uns darauf, durch diese Vereinigung unseren Kunden auf Basis eines breiteren Produktspektrums schnellere und qualitätsreichere Dienste anzubieten.

Februar 2015 Erwerb der Firma Cem Plastik

Die Firma Cem Plastik ist mit 30 jähriger Erfahrung, einer hohen Kundenzufriedenheit und einer hohen Qualität eine der bedeutenden Firmen im Kleiderbügelsektor der Türkei. Die Firma Tam Plastik hat sich zusammen mit der Geschäftsführung der Firma Cem Plastik dazu entschlossen, den Kleiderbügelbetrieb der Firma auf Tam Plastik zu übertragen. Durch diese Vereinbarung werden wir nicht nur in der Türkei, sondern auch auf bedeutenden Exportrouten wie England und Frankreich an Stärke gewinnen. Wir sind fest der Überzeugung, dass dieses Zusammenkommen unserem Land, unserem Sektor und unseren Kunden bedeutenden Beitrag leisten wird.

2015 Aktuelles

Die Firma Tam Plastik hat die Kundenzufriedenheit stets als oberste Priorität aufgefasst und verfügt heute in Bezug auf die Herstellung und den Absatz von Kleiderbügeln nicht nur in der Türkei, sondern auf internationale Ebene über eine fachmännische Ausstattung. Mit unserer Produktionslinie in Istanbul, welche mit über 100 Injektionsmaschinen ausgestattet ist, und unserem 300 köpfigen Team, das sich durch die Umsetzung geeigneter Weiterbildungsmaßnahmen stets fortbildet, kommen wir sowohl in unserem Lande, als auch in Europa und im Zentralosten für einen bedeutenden Anteil des Kleiderbügelbedarfs einwandfrei auf. Mit unseren von Tag zu Tag immer mehr zunehmenden strategischen Partnern und sich immer weiter ausdehnendem Distributionsnetz exportieren wir heute in mehr als 50 Länder unsere Produkte.

Tam Plastik setzt ihre Studien fort, um mit ihrer fast 40 jährigen Erfolgsgeschichte auch zukünftig den Stolz der Türkei darzustellen. Tam Plastik wird mit der hohen Dienstqualität, die tausenden von klein- bzw. mittelständigen, den Einzelhandel anlenkenden Kunden angeboten wird, mit stetig fortsetzenden Produktentwicklungsstudien, den Sektor anlenkenden Investitionsunternehmungen und der Zuverlässigkeit bzgl. Herstellung und Verkauf von Kleiderbügeln weiterhin die Nummer Eins in Bezug auf Kunststoffkleiderbügel sein werden.